Contenido literatura Klassische Musik

 
Nähe des Geliebten

  Nähe des Geliebten (Johann Wolfgang von Goethe)



deutscher Lied-Text spanischer  Lied-Text
 

 

Nähe des Geliebten

Ich denke Dein, wenn mir der Sonne Schimmer
Vom Meere strahlt;
Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer
In Quellen malt.

Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege
Der Staub sich hebt;
In tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege
Der Wandrer bebt.

Ich höre dich, wenn dort mit dumpfem Rauschen
Die Welle steigt.
Im stillen Haine geh ich oft zu lauschen,
Wenn alles schweigt.

Ich bin bei dir, du seist auch noch so ferne,
Du bist mir nah!
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne.
O wärst du da!

 

 

Pienso en ti cuando el fulgor del sol
en el mar resplandece
Pienso en ti cuando el estello de la luna en las fuentes se pinta

Te veo cuando en caminos lejanos
el polvo se alza
En la noche oscura, cuando sobre un trabilla el caminante vacila

Te oigo, cuando en el murmullo sordo
la ola se alza
cuando en el bosquecillo tranquilo
todo se calla

Estoy contigo, aunque lejos estés
Tan cerca de mí estás
El sol se baja, dentro de poco las estrellas brillarán Ah, si aqui estuvieras!