Tanto el verbo modal mögen como el verbo modal wollen expresan un deseo, pero si este deseo sólo puede realizarse si otra persona actúa, en general, se utiliza mögen. El verbo modal wollen tiende a sonar muy exigente. Como sustituto para querer se usa solo el Konjunktiv II der Gegenwart.

Mögen - wollen
Ich möchte ein Brot. <=> Ich will ein Brot.
= Quiero un pan.
Möchtest du das Buch lesen? <=> Willst Du das Buch lesen?
= ¿Quieres leer este libro?
Er möchte es nicht. <=> Er will es nicht.
= No lo quiere.
Wir möchten ihm etwas schenken. <=> Wir wollen ihm etwas schenken.
= Queremos regalarle algo.
Ihr möchtet ins Kino gehen. <=> Ihr wollt ins Kino.
= Queréis ir al cine.
Sie möchten es tun. <=> Sie wollen es tun.
= Quieren hacerlo.
Mögen para expresar duda.
Como vamos a ver más abajo, la mayoría de los verbos modales expresan duda en el Konjunktiv. El verbo modal mögen es una excepción porque mögen en tercera persona singular presente, incluso, puede expresar duda en el Indikativ. En este uso, mögen ha perdido completamente su valor semántico original.
Mag sein, dass er reich ist, aber trotzdem ist er unsympathisch.
= Puede ser que sea rico, sin embargo es antipático.
En este uso, mögen y können, que normalmente tienen significados completamente distintos, significan la misma cosa.
Mag sein, dass er arm ist, aber er ist großzügig.
Kann sein, dass er arm ist, aber er ist großzügig.
Mögen como verbo pleno.
Aparte de ser verbo modal, mögen también es un verbo pleno y significa gustar.
Ich mag Kirschen.
= Me gustan las cerezas.
Conjugación del verbo mögen
Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt Futur I
ich mag ich mochte ich habe gemocht ich hatte gemocht ich werde mögen
du magst du mochtest du hast gemocht du hattest gemocht du wirst mögen
er/sie/es mag er/sie/es mochte er/sie/es hat gemocht er/sie/es hatte gemocht er/sie/es wird mögen
wir mögen wir mochten wir haben gemocht wir hatten gemocht wir werden mögen
ihr mögt ihr mochtet ihr habt gemocht ihr hattet gemocht ihr werdet mögen
sie mögen sie mochten sie haben gemocht sie hatten gemocht sie werden mögen
Konjunktiv I Konjunktiv II
Konjunktiv I Konjunktiv I Konjunktiv II Konjunktiv II
der Gegenwart der Vergangenheit der Gegenwart der Vergangenheit
ich möge ich habe gemocht ich möchte ich hätte gemocht
du mögest du habest gemocht du möchtest du hättest gemocht
er/sie/es möge er/sie/es habe gemocht er/sie/es möchte er/sie/es hätte gemocht
wir mögen wir haben gemocht wir möchten wir hätten gemocht
ihr möget ihr habet gemocht ihr möchtet ihr hättet gemocht
sie mögen sie haben gemocht sie möchten sie hätten gemocht